AUSSTELLUNGEN  |  WERKE  |  TEXTE und PUBLIKATIONEN  |  BIOGRAFIE  |  KONTAKT


     2017  |  2016  |  2015  |  2014  |  2013  |  2012  |  2011  |  2010  |  2009  |  2008  |  2007  |  2006  |  2005

     02  |  02  |  03  |  04
       




MAHNMAL - Gedenkort Deportationsrampe
Mainz, geladener Wettbewerb,
Zusammenarbeit mit PAUHOF Architekten
 
 
 
MAHNMAL – GEDENKORT DEPORTATIONSRAMPE MAINZ

THEMATISCHER AUSGANGSPUNKT

Sätze aus dem Protokoll der Wannsee-Konferenz vom 20. Jänner 1942 belegen die Absichten der Nationalsozialisten bei deren Konzeption zur Verschleppung der europäischen Juden, die letztlich die Vernichtung zum Ziel hatte (Protokollverfasser: Adolf Eichmann). Schon etwas mehr als zwei Monate später wirkten sich die festgeschriebenen Richtlinien des nationalsozialistischen Rassenwahns für vorerst fast die Hälfte der jüdischen Mainzer Bevölkerung fatal aus.